Was bewirken natürliche Öle?

Natürliche Öle spielen in der Handpflege und Kosmetik eine wichtige Rolle, da sie viele positive Eigenschaften auf die Haut haben. In diesem Text werden die biologisch kontrollierten Inhaltsstoffe unserer drei exklusiven Handreinigungsgels näher erläutert. Der erste Inhaltsstoff ist das ätherische Öl Citrus Bergamia Peel Oil expresssed mit seinem feinen, fruchtigen Zitrusduft. 

In der Hautpflege wirkt es stimulierend, antiseptisch und entgiftend. Es fördert die Wundheilung und neutralisiert Gerüche. Außerdem hat es hauterneuernde, -straffende und -pflegende Eigenschaften. Bergamotteöl eignet sich besonders für Pflegeprodukte bei kleinen Abszessen, Akne und Hautunreinheiten, aber auch zur Pflege kleiner Wunden. Das zweite Öl ist Lavandula Angustifolia Oil, auch Lavendelöl genannt. Dieses Öl regt das Wachstum der Hautzellen an und wirkt so vorbeugend gegen Hautalterung. Es unterstützt Heilungsprozesse, zum Beispiel nach einem Sonnenbrand. Lavendelöl wirkt antiseptisch und beruhigt gereizte Haut. Es hemmt Entzündungen und lässt Insektenstiche schneller abklingen. 
 Der dritte Inhaltsstoff ist Magnolia Officinalis bark extract. Dieses Extrakt wirkt antioxidativ, antibakteriell und entzündungshemmend. Er schützt die Haut zuverlässig vor schädlichen UV-Strahlen und verlangsamt so die Hautalterung. Außerdem wirkt das Extrakt stark antimikrobiell, antibakteriell und entzündungshemmend.
 Natürliche Öle in der Handpflege und Kosmetik haben viele Vorteile. Sie enthalten keine synthetischen oder schädlichen Inhaltsstoffe, die die Haut reizen oder schädigen können. Natürliche Öle sind reich an Vitaminen und Mineralien.